Freitag, 10. Juli 2020
banner54.jpg

Umbau des Gerätehauses Lenzinghausen

In den vergangenen Wochen wurde das Gerätehaus Lenzinghausen in ca. 200 Stunden in Eigenleistung im Inneren etwas umgebaut.
Die hier entstandenen Materialkosten übernahm die Stadt Spenge.
Die Maßnahme umfasste den Umbau des Lagers zur Aufnahme von feuerwehrtechnischer Ausstattung. Die Spinde konnten durch diese Maßnahme gemäß dem Brandschutzbedarfsplan umgestellt werden. Es stehen somit keine Gegenstände und Material im Weg, welches die Einsatzkräfte ggf. beim Ausrücken behindert. Im Ganzen ist das Gerätehaus hierdurch sicherer geworden.

     

© 2004 - 2020 Freiwillige Feuerwehr Spenge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.