Montag, 20. September 2021
banner19.jpg

Dieser Bericht wurde 1000 mal gelesen
Überörtliche Hilfe
Einsatzart :
Überörtliche Hilfe
Alarmstichwort :
Soforteinsatz VüH-Feu NRW
Einsatzort :
Außerhalb / Altena (Märkischer Kreis)
Einsatzdatum :
14.07.2021
Einsatzzeit :
19:44 Uhr
Alarmierung :
Alarmierung über Meldeempfänger Meldeempfänger
Einheiten im Einsatz :
Löschgruppe Hücker-Aschen
Löschzug Lenzinghausen
Fahrzeuge im Einsatz :

Florian Spenge 3 GW-L1 -1Florian Spenge 4 MTF -1Kater Spenge 4 GW-L2 1
Einsatzbericht :

Am Mittwoch Abend wurde durch die Bezirksregierung Detmold die Bezirksbereitschaft der Feuerwehr aus dem Kreis Herford und Minden-Lübbecke angefordert. Die Bezirksbereitschaft setzt sich aus vier Löschzügen (2x Kreis Herford, 2x Kreis Minden-Lübbecke), einer Logistikkomponente und in diesem Einsatz mit dem Modul Hochwasser zusammen. Bestandteil dieser vorgeplanten Feuerwehreinheit nach Konzept des Landes NRW sind auch Fahrzeuge der Feuerwehr Spenge. Der Löschzug Lenzinghausen besetzte das MTF als Führungfahrzeug für den ersten Löschzug der Bezirksbereitschaft und den GW-Logistik für den Logistikzug. Der GW-Logistik aus Hücker-Aschen ist mit diversen Pumpen Bestandteil des Zusatzmoduls Hochwasser. 

Nachdem die Gerätschaften in den Fahrzeugen verladen wurden, trafen sich alle Einsatzkräfte zuerst in einem Sammelraum im Herforder Industriegebiet nahe der A2. Um 21:35 Uhr setzte sich die komplette Bezirksbereitschaft in Marsch, Richtung Altena.

Vor Ort kamen die Kräfte an diversen Einsatzstellen zum Einsatz. Im Tagesverlauf des 15.07.2021 wurden die Kräfte vor Ort einmal ausgetasucht. Dafür fuhren zwei MTF der Feuerwehr Spenge zusammen mit den anderen Feuerwehren aus dem Kreis Herford zum Personalwechsel in den Märkischen Kreis.

Um 0:30 Uhr am 16.07.2021 kehrte die Bereitschaft Herford / Minden-Lübbcke aus dem Einsatzgebiet zurück in die Heimat.

 

© 2004 - 2021 Freiwillige Feuerwehr Spenge

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.