Mittwoch, 19. Dezember 2018
banner31.jpg

Dieser Bericht wurde 1315 mal gelesen
Brandeinsatz
Einsatzart :
Brandeinsatz
Alarmstichwort :
Feuer allgemein - Stufe 2
Einsatzort :
Spenge-Mitte
Einsatzdatum :
08.06.2018
Einsatzzeit :
14:30 Uhr
Alarmierung :
Alarmierung über Meldeempfänger Meldeempfänger
Einheiten im Einsatz :
Wehrführung Spenge
Löschzug Spenge-Mitte
Löschgruppe Hücker-Aschen
Löschzug Lenzinghausen
Löschgruppe Wallenbrück
DLK 23/12 (Löschzug Dreyen)
DLK 23/12 (Feuerwache Bünde)
GW-A (Feuerwehrzentrale)
GW-N (Feuerwehrzentrale)
Rettungsdienst Spenge
Polizei
Fahrzeuge im Einsatz :

Florian Spenge 1 HLF20 -1Florian Spenge 1 GW -1Florian Spenge 1 ELW1 -1Florian Spenge 1 MTF -1Florian Spenge 1 MTF -2 (a.D.)Florian Spenge 3 LF 10 -1Florian Spenge 3 GW-L1 -1Florian Spenge 3 MTF -1Florian Spenge 1 LF20 -1 (a.D.)Florian Spenge 4 HLF20 -1Florian Spenge 4 LF20Kats -1Florian Spenge 4 MTF -1Florian Spenge 5 LF20 -1Florian Spenge 5 MTF -1
Einsatzbericht :

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Spenge zusammen mit der DLK Dreyen während eines Gewitterschauers zu einer unklaren Rauchentwicklung in einem Wohngebäude gerufen. Vor Ort war es vermutlich durch einen Blitzeinschlag zu einem Dachstuhlbrand gekommen. Durch die starke Hitzeentwicklung im Dachbereich musste der zunächst begonnene Innenangriff abgebrochen werden. Der Löschangriff wurde nun von außen mit zwei Drehleitern (Dreyen und Bünde) und drei C-Rohren vorgenommen. Als das Feuer von außen soweit unter Kontrolle gebracht werden konnte, konnten die Nachlöscharbeiten nun wieder im Innenangriff erfolgen. Nachdem die letzten Glutnester im Innenbereich gelöscht waren, konnte der größte Teil der Einsatzkräfte die Einsatzstelle gegen 18 Uhr verlassen. Bis kurz nach 21 Uhr blieb noch eine Brandsicherheitswache vor Ort. Hier wurden nach abschließender Kontrolle keine weiteren Glutnester gefunden und der Einsatz daraufhin beendet.

Externe Berichte :

Neue Westfälische    Nord West Media TV   
Einsatzbilder :
 

© 2004 - 2018 Freiwillige Feuerwehr Spenge